Aminocephalosporansäure

Warennummer / Zolltarifnummer

2934 Nucleinsäuren und ihre Salze, auch chemisch nicht einheitlich; Verbindungen, heterocyclisch (ausg. nur mit Sauerstoff oder nur mit Stickstoff als Heteroatom[e])
293499 Nucleinsäuren und ihre Salze, auch chemisch nicht einheitlich; Verbindungen, heterocyclisch (ausg. nur mit Sauerstoff oder nur Stickstoff als Heteroatom(e), Verbindungen, die einen nicht kondensierten Thiazolring oder – nicht weiter kondensiert – ein Benzothiazol- oder Phenothiazinringsystem in der Struktur enthalten, sowie Aminorex "INN", Brotizolam "INN", Clotiazepam "INN", Cloxazolam "INN", Dextromoramid "INN", Haloxazolam "INN", Ketazolam "INN", Mesocarb "INN", Oxazolam "INN", Pemolin "INN", Phendimetrazin "INN", Phenmetrazin "INN", Sufentanil "INN" und ihre Salze, anorganische oder organische Verbindungen von Quecksilber, auch chemisch nicht einheitlich, sowie Erzeugnisse der Unterposition 3002 10)
29349960
Chlorprothixen (INN); Thenalidin (INN) und seine Tartrate und Maleate; Furazolidon (INN); 7-Aminocephalosporansäure; Salze und Ester der (6R,7R)-3-Acetoxymethyl-7-[(R)-2-formyloxy-2-phenylacetamid]-8- oxo-5-thia-1-azabicyclo[4.2.0]oct-2-en-2-carbonsäure; 1-[2-(1,3-Dioxan-2-yl)ethyl]-2-methylpyridiniumbromid
29349990
Nucleinsäuren und ihre Salze, auch chemisch nicht einheitlich; Verbindungen, heterocyclisch (ausg. nur mit Sauer- oder Stickstoff als Heteroatom"e", Verbindungen, die einen nichtkondensierten Thiazolring oder -nicht weiter kondensiert- ein Benzothiazol- oder Phenothiazinringsystem in der Struktur enthalten sowie Aminorex "INN", Brotizolam "INN", Clotiazepam "INN", Cloxazolam "INN", Dextromoramid "INN", Haloxazolam "INN", Ketazolam "INN", Mesocarb "INN", Oxazolam "INN", Pemolin "INN", Phendimetrazin "INN", Phenmetrazin "INN", Sufentanil "INN", ihre Salze, Chlorprothixen [INN], Thenalidin [INN] und seine Tartrate und Maleate, Furazolidon [INN], 7-Aminocephalosporansäure, Salze und Ester der "6R, 7R"-3-Acetoxymethyl-7-["R"-2-formyloxy-2-phenylacetamid]-8-oxo-5-thia-1-azabicyclo[4.2.0]oct-2-en-2-carbonsäure und 1-[2-"1,3-Dioxan-2-yl"ethyl]-2-methylpyridiniumbromid sowie anorganische oder organische Verbindungen von Quecksilber)

Die Einträge im Stichwortverzeichnis basieren auf dem Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik, Ausgabe 2018.

© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden